Steuerstrafrecht


Das Steuerstrafrecht beinhaltet alle Gesetze, die Sanktionen wegen Verstößen gegen Steuergesetze androhen.

 

Steuerstraftaten werden in der Regel mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe geahndet.

 

Diese sind:

  • Steuerhinterziehung (§ 370 AO)
  • Bannbruch (§ 372 AO)
  • Schmuggel (§ 373 AO)
  • Steuerhehlerei (§ 374 AO)
  • Steuergefährdung ( 379 AO)
  • Wertzeichenfälschung (§ 148, § 149 StGB)

 

Steuerordnungswidrigkeiten können gem. § 377 AO mit einer Geldbuße bestraft werden. Diese sind:

Leichtfertige Steuerverkürzung (§ 378 AO)

Der unzulässige Erwerb von Steuererstattungs- oder Steuervergünstigungsansprüchen (§ 383 AO)

  

Sie suchen Hilfe bei einer Selbstanzeige oder im Steuerstrafrecht?

 

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus, schicken Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns direkt an unter 089-2155 69 242.